Virtualisierung

Server, Desktop und Anwendungen

Server Virtualisierung von VMware und Microsoft:

VMware V-Sphere - Der Pionier, kleiner Hypervisor Footprint, bestes Management
Sparen Sie Kosten durch Konsolidierung ihrer physikalischen Server-Systeme. VMware bietet als Marktführer mit seiner vSphere Plattform ein einzigartiges Portfolio von Lösungen im Bereich der Virtualisierung an. Von der reinen Server-Virtualisierung über Hochverfügbarkeitssysteme bis zu ausgereiften Management-Systemen bietet VMware auf sich abgestimmte und effiziente Produkte, die die Produktivität und Flexibilität Ihrer Infrastruktur erhöhen.

Microsoft Hyper-V - Die reine Microsoft Lösung
Hyper-V ist eine in Windows Server bietet eine kostenlos integrierte Virtualisierungslösung, die sich als einzelner Virtualisierungs-Host sowie als Cluster betreiben lässt. Durch Livemigration können Sie virtuelle Systeme in einem Cluster auf einen anderen Hyper-V Host verschieben, ohne dass es Ihre Anwender mitbekommen.  Die Verwaltung Ihrer virtuellen Gäste oder des Hyper-V Clusters erfolgt entweder in der bekannten Microsoft Management Konsole oder über den System Center Virtual Machine Manager. Windows_Server_2012_R2_Server_Virtualization_White_Paper

Desktop Virtualisierung von VMware und Citrix: Weil Sie Flexibilität suchen!

VMware View ist eine Virtualisierung für Windows®-Desktops.
Desktops als Managed Service. VMware View ermöglicht es Anwendungen und Betriebssysteme schneller und konsistenter Endanwendern bereitzustellen. Stellen Sie Anwendungen und Desktops über verschiedene Zugangsmöglichkeiten bereit (LAN/WAN), auch auf Tablet-Systemen. Durch Standardisierung mit VMware View erhöhen Sie die Produktivität und die Flexibilität ihrer internen und externen Mitarbeiter.

Citrix XenDesktop - Virtual Desktop Lösung kombiniert via
Weil Sie Flexibilität brauchen: Mit XenDesktop™ können Sie Windows®-Desktops für alle Benutzer völlig standortunabhängig zur Verfügung stellen. Über das Citrix® HDX PRO-3D-Protokoll werden auch CAD Anwendungen oder gesamte Desktops performant in Außenstellen und Home-Office zur Verfügung gestellt.  Zugriff auf Windows®-Desktops von unterschiedlichsten Endgeräten wie z.B. Smartphones oder Tablets. 

Anwendungsvirtualisierung von Citrix, Novell und IGEL:

Citrix XenApp und Citrix XenDesktop - eine perfekte Symbiose
Mit der Zusammenführung von XenApp und XenDesktop in der Version 7 kann man nun über eine einheitliche Plattform die jeweiligen Vorteile der Produkte eingesetzt. Die Auswahl der Anwendung erfolgt über einen anwenderfreundlichen Appstore. Über die Technologien von Citrix ist eine bedarfsgerechte und schnelle Bereitstellung der Anwendung für jeden Benutzer und für fast jedes Endgerät (Tablets, Smartphones, ThinClients, PCs und/oder Macs) in kürzester Zeit möglich. Die IT verwaltet nur noch eine Instanz im Rechenzentrum und braucht die Anwendungen nicht mehr auf alle PCs zu installieren. Verlagerung der Anwendungen an zentrale Stelle.  Über die Citrix® HDX PRO 3D™-Technologie profitieren die Benutzer von höchstem Komfort bei der Anwendungs- oder Sessionvirtualisierung. Über den Citrix Director ist eine einfache und bedarfsgesteuerte Administration in Form von unterschiedlichen Rollenmodellen vereinfacht worden. Als Webanwendung ist der Citrix Director -über den auch ein Monitoring möglich ist- von überall aus erreichbar. In Verbindung mit Microsoft SCCM kann er auch für proaktive Meldungen verwendet werden. 

Novell ZenWorks Application Vitrualisation - ZAV Demo
Packen Sie Ihre Anwendungen in eine Sandbox. ZAV ist voll in die ZCM Verwaltungsoberfläche integriert und damit eine ideale ergänzung für ZENworks Kunden. Nutzen Sie die konfliktfreie Ausführungsmöglichkeiten der Anwendungsvirtualisierung auf unterschiedlichen Windows-Plattformen und migrieren Sie dadurch bestehende Anwendungen einfach auf Windows 7.

IGEL Thin Clients
IGEL bietet ein breites Spektrum an Windows und Linux basierenden Thin Clients. Über eine innovative Verwaltungssoftware (UMS) lassen sich auch große Mengen Thin Clients einfach verwalten. IGEL Technology entwickelt und assembliert seine Geräte komplett in Deutschland. Über das Produktportfolio wird für jeden Einsatzzweck der passende Endgerät angeboten. Über den Universal Desktop Converter kann man vorhandene Thick Clients oder andere Thin Clients in IGEL Thin Clients umwandeln und über die UMS verwalten.

Als IGEL AIP (Authorized IGEL Partner) beraten wir Sie gerne individuell zum Einsatz von IGEL Produkten in Ihrem Unternehmen.
IGEL Firmenprofil und Produktübersicht